Sharp präsentiert seine bisher kompakteste und günstigste Dolby Atmos Soundbar

Sharp präsentiert seine bisher kompakteste und günstigste Dolby Atmos Soundbar

Die Sharp 2.0.2-Soundbar (HT-SB700) überzeugt mit dezenter Optik und erstklassigem Audiovergnügen. Trotz ihrem schlanken Design bietet die Soundbar ein „echtes“ Dolby Atmos®.Erlebnis mit immersivem 3D-Surround Sound. Neben Dolby Atmos werden weitere Audio-Standards, wie zum Beispiel Dolby Digital, Dolby Digital Plus und Dolby TureHD dekodiert und wiedergegeben. Die Soundbar bietet eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten darunter Bluetooth 5.3 (mit SBC und AAC), HDMI (mit eARC und CEC), USB und einem Optischen- sowie einem AUX-Audio-Eingang. Die Soundbar verfügt über eine Ausgangsleistung von insgesamt 140 Watt. Zwei Full-Range-Lautsprecher und zwei nach oben abstrahlende Höhenlautsprecher, welche den Schall an der Decke reflektieren. Zusammen erzeugen die Lautsprecher den einen beeindruckenden 3D-Surround-Sound, der das Markenzeichen von Dolby Atmos ist. Fünf vorangestellte Equalizer (Movie, Music, Voice, Night und EQ-Off) sowie die Bass- und Höhenanpassung ermöglichen ein individuelles Klangprofil für eine Vielzahl von Audioinhalten. Die HT-SB700 kann per Fernbedienung bequem vom Sofa aus, oder mit der One-Touch-Tasten am Gerät gesteuert werden.   

Die Sharp HT-SB700 zeichnet sich nicht nur durch ihre herausragende Audioqualität aus, sondern auch durch ihre edle Verarbeitung. Das Metall Frontgitter mit matt-schwarzem Finish verleiht ihr ein modernes und stilvolles Erscheinungsbild, das sich harmonisch in jedes Wohnzimmerambiente einfügt. Speziell für den Einsatz unter kleineren Fernsehgeräten entwickelt, bietet sie mit Abmessungen von 52 x 11,3 x 7,2 cm eine ideale Ergänzung für Bildschirme bis zu 32 Zoll. Diese Kombination aus hochwertiger Verarbeitung und ansprechendem Design macht sie nicht nur zu einem akustischen Highlight, sondern auch zu einem ästhetischen Blickfang im Wohnzimmer. Die HT-SB700 wird 199,- € kosten, für weitere Informationen besucht die Sharp Consumer Electronics Webseite www.sharpconsumer.de

 

 

 

HARMAN Luxury Audio präsentiert integriertes Musiksystem JBL L42ms Classic

HARMAN Luxury Audio präsentiert integriertes Musiksystem JBL L42ms Classic

Die HARMAN Luxury Audio Group gibt die neueste Ergänzung der JBL Classic Serie bekannt, das integrierte Musiksystem JBL L42ms Classic. Die kompakte Komplettanlage vereint das zeitlose und charakteristische Markendesign mit einer Vielzahl von JBL-Akustiktechnologien und einer großen Auswahl an kabelgebundenen sowie kabellosen Anschlussmöglichkeiten. Das JBL L42ms Classic begeistert mit dem unverkennbaren und kraftvollen Sound eines JBL-Lautsprecherpaares. Mit satten 200 Watt (RMS) Gesamtleistung und einer kristallklaren Auflösung von 24-bit/96-kHz entfesselt die All-in-One-Anlage echtes Live-Feeling in jedem Hörraum. Dabei wird der akustische Eindruck durch das breite und gleichmäßig abstrahlende Klangfeld zusätzlich ergänzt. Möglich macht das der gewinkelte Aufbau des Korpus aus Echtholzfurnier, der wahlweise in natürlichem oder stylischem schwarzem Walnuss-Look erhältlich ist. Hinter dem abnehmbaren, ikonischen JBL Quadrex-Grill sitzen zwei 4 Zoll-Tieftöner und zwei seitlich positionierte 0,75-Zoll-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit Waveguides. Eine fortschrittliche DSP-Engine passt alle Audioinhalte perfekt an, bevor die Signale über den Vierkanal-Verstärker an die Treiber ausgegeben werden.

Ein Basskonturschalter auf der Rückseite ermöglicht es, die Basswiedergabe des JBL L42ms je nach Platzierung und persönlichen Vorlieben anzupassen. Zusätzlich kann über die Fernbedienung ein Sound-Field Expansion (SFX)-Modus aufgerufen werden, der für mehr Räumlichkeit und eine breitere Klangbühne sorgt. Dies ist besonders nützlich, wenn das System an einen Fernseher angeschlossen und Filme oder Spiele wiedergegeben werden sollen. Der JBL L42ms Classic erzeugt kraftvolle und dynamische Bässe und verfügt über einen signalgesteuerten Subwoofer-Ausgang mit internem 80Hz-Hochpassfilter. Dadurch ist eine perfekte Verbindung mit dem aktiven Subwoofer der JBL L10cs Classic-Serie möglich. Die Kombination aus L42ms und L10cs ist somit eine ideale Upgrade-Lösung für Anwender, die von einer herkömmlichen Soundbar aufsteigen möchten. JBL spendiert seiner neuen Kompaktanlage eine Vielzahl an Konnektivitätsoptionen. Dazu gehören zwei analoge Stereoeingänge (Cinch und 3,5 Millimeter) sowie ein HDMI-ARC-Anschluss für die einfache Verbindung mit Fernsehgeräten. Für das Audio-Streaming stehen dem Benutzer sowohl eine kabelgebundene, über Ethernet (RJ-45), als auch kabellose Schnittstellen mittels WLAN und Bluetooth 4.2 zur Verfügung. Besonders komfortabel gelingt die drahtlose Wiedergabe Dank Unterstützung für Apple Airplay2 und Google Chromecast Built-in. Zudem ist der Zugang zu Audio-Streamingdiensten wie Spotify Connect und Tidal Connect bereits integriert. Darüber hinaus stellt die App weitere Streaming-Audio-Dienste zur Verfügung, darunter Amazon Music und Qobuz, und ermöglicht den Zugriff auf Internetradio sowie Podcasts. Mit der JBL Premium Audio Setup-App lassen sich das Lautsprechersystem ganz bequem mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden oder Favoriten als Presets abspeichern. Auch der Zugriff auf Musik von kompatiblen UPnP-Netzwerkspeichern im lokalen Netzwerk oder von einem USB-Laufwerk, welches über den USB-A-Eingang auf der Rückseite des JBL L42ms angeschlossen ist, gelingt damit problemlos. Die Bedienung kann außerdem über die mitgelieferte. Bluetooth-Fernbedienung oder über die Regler für Lautsärke und Auswahl der Quelle, die auf der Oberseite des JBL L42ms Classic platziert sind, erfolgen.

Zusätzlich zu seiner herausragenden akustischen Leistung lässt sich der L42ms dank Roon Ready und Works with Smart Things nahtlos in das Zuhause integrieren. Durch die Roon-Kompatibilität können Nutzer auf ihre gesamte Musikbibliothek in der höchstmöglichen Auflösung zugreifen, die vom L42ms unterstützt wird. Works with Smart Things integriert das JBL L42ms in das Smart Things-Ökosystem, zu dem über eine Milliarde Galaxy-Produkte, Samsung-Fernseher und andere Geräte gehören, und ermöglicht so eine Bedienung und Funktionalität auf Knopfdruck.

Neben dem erfolgreichen JBL L75ms Classic bietet das neue JBL L42ms Classic Musikliebhabern eine weitere kompaktere Lösung für ihren Musikgenuss. Der Preis beträgt 999,- €, das L42ms Classic ist bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

https://de.jbl.com/

  

 

Zwei Klassiker kehren zurück – MARSHALL STELLT MAJOR V UND MINOR IV VOR

Zwei Klassiker kehren zurück – MARSHALL STELLT MAJOR V UND MINOR IV VOR

Mit dem Launch der Major V On-Ear-Kopfhörer und der Minor IV True-Wireless-Kopfhörer von Marshall kehren zwei Klassiker zurück, nun im noch besseren Design. Major V bietet über 100 Stunden kabellose Spieldauer und hervorragenden Komfort, während Minor IV ein kleines Kraftpaket mit großem Sound ist. Ab jetzt können Musikfans noch viel mehr von kabellosen On-Ear-Kopfhörern und den besten True-Wireless-Kopfhörern zum Einstiegspreis erwarten – Major V und Minor IV setzen mit dem legendären Marshall Sound, dem hervorragendem Komfort und der unschlagbaren Akkulaufzeit neue Maßstäbe. „Mit Major IV revolutionierten wir bereits das Angebot mit über 80 Stunden Spieldauer, doch der Major V bietet noch viel mehr: über 100 Stunden“, so Martin Wennberg, Product Manager bei Marshall Headphones. „Um unsere allerersten Kopfhörer auf dem Markt zu würdigen, haben wir für die fünfte Generation des Majors jedes Detail sorgfältig bedacht und verfeinert: vom explosiven Sound bis hin zum ikonischen Design.“ Major V und Minor IV sind ideal für alle Musikfans, die sich donnernden Sound für längere Zeit wünschen. Beide Kopfhörermodelle begeistern mit dem klassischen Marshall-Look und wurden entwickelt, um alltäglichen Verschleiß standzuhalten. Die anschmiegsame Passform verbessert die akustische Leistung und sorgt dafür, dass die Minor IV In-Ear-Kopfhörer den ganzen Tag bequem zu tragen sind. Außerdem kann die Interaktion mit den Kopfhörern in der Marshall App personalisiert werden. Beim Major V kann die M-Taste angepasst werden. Es ist nun also möglich, App-Funktionen wie Spotify Tap, den Wechsel zwischen EQ-Einstellungen oder den Sprachassistenten zu aktivieren. Major V (149 EUR) und Minor IV (129 EUR) sind ab dem 16. April verfügbar und stehen weltweit ab dem 23. April auf marshall.com zum Verkauf. Dann heißt es einschalten, aufdrehen und eintauchen, mit hervorragender Rock ‘n’ Roll-Leistung statt komplizierter Funktionen.

https://www.marshall.com/de/de

 

 

Cambridge Audio präsentiert den neuen Vollverstärker CXA81 Mk II

Cambridge Audio präsentiert den neuen Vollverstärker CXA81 Mk II

Der britische Musik- und Audiopionier Cambridge Audio stellt den CXA81 Mk II vor, der den mehrfach ausgezeichneten Vorgänger CXA81 ablöst. Mit nochmals verbessertem Klang und den Vorteilen, die der ESS ES9018K2M SABRE32 DAC (Digital-Analog-Wandler) bietet, ist der Cambridge CXA81 Mk II der Konkurrenz einen Schritt voraus. Seit der Entwicklung seines ersten Vollverstärkers im Jahr 1968 hat Cambridge Audio immer nach neuen Wegen gesucht, um das Hörerlebnis zu optimieren – und dabei erkannt, dass großartiger Klang nie aus der Mode kommt. Zur weiteren Verbesserung der bereits gefeierten klanglichen Eigenschaften des CXA81 haben die Ingenieure von Cambridge Audio den CXA81 Mk II neu abgestimmt, um das Klangbild abermals zu optimieren. Zum Erreichen dieses Ziels wurden unter anderem zehn neue hochwertige Komponenten in die Schaltung integriert. Das Ergebnis ist eine noch größere Klarheit und Musikalität. Die klassische Kombination aus Class-AB-Verstärkung und einem mächtigen Ringkerntransformator treibt mit 80 W Leistung pro Kanal selbst anspruchsvolle Lautsprecher an. Der CXA81 Mk II behält die volle Autorität über Ihre Musik, um jede darin enthaltene Emotion und Nuance zu enthüllen. Dank seiner RCA- und XLR-Eingänge für analoge Quellen, die durch digitale Toslink-, Koaxial- und USB-Audio-Anschlüsse ergänzt werden, ist der Cambridge CXA81 Mk II für nahezu jedes erdenkliche Zuspielgerät gerüstet. Bluetooth aptX HD ist ebenfalls integriert und ermöglicht kabelloses Hören ohne Qualitätseinbußen. So lässt sich zum Beispiel ein Cambridge Audio Alva Plattenspieler schnell und unkompliziert mit dem Vollverstärker verbinden. Allerhöchste Klangweihen erhält der CXA81 Mk II durch den Einsatz des Digital-Analog-Wandlers ESS ES9018K2M SABRE32. Dieser neue DAC verleiht dem Verstärker Fähigkeiten auf Referenzniveau und eine herausragende klangliche Auflösung, egal welche digitale Quelle gewählt wird. Der Stereovollverstärker CXA81 Mk II ergänzt den kürzlich vorgestellten CXN100 Netzwerk-Player von Cambridge Audio, der den hochgelobten CXN V2 auf eindrucksvolle Weise ersetzt. Abgerundet wird die CX-Serie durch den CXC Compact Disc Transport. Die von den Ingenieuren im Melomania Headquarter perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten bilden ein klanglich herausragendes HiFi-System, das seine Zuhörer in höchste klangliche Dimensionen führt.

Preise und Verfügbarkeit

Der Cambridge Audio CXA81 Mk II ist ab Mai 2024 im Cambridge Audio Webshop und bei autorisierten Händlern zum Preis von 1.199,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland inkl. Mehrwertsteuer) erhältlich. 

https://www.cambridgeaudio.com/eur/de

 

 

 

 

FiiO R9  – High-End-Medienstreamer für besten HiFi-Genuss

FiiO R9  – High-End-Medienstreamer für besten HiFi-Genuss

Der FiiO R9 ist ein hochwertiges All-in-One-Gerät, das die Konfiguration von digitalem Broadcasting, Decodierung, Kopfhörerverstärker und Vorverstärker in sich integriert. Das HiRes-Gerät verfügt über zehn Arbeitsmodi der Eingabe- und Ausgabe-Schnittstellen, die keine Wünsche offenlassen. Musikfreunde können sich beispielsweise über Modi rund um RoonBluetoothAirplayUSB-DAC, koaxiale/optische Eingänge oder auch einen exklusiven reinen Musik-Modus von FiiO freuen. Ein 6-Zoll-FHD-Vertikalbildschirm und Android-Open-System runden das Gesamtpaket stimmig ab. Der praktische Desktop-Streamer ist das ultimative Werkzeug für Musikliebhaber und Audiophile, die beste Qualität und ein Maximum an Flexibilität im kompakten Design suchen. Bei der Wahl der Eingabequelle sind Musikfans mit dem FiiO R9 keine Grenzen gesetzt: Lieblingslieder können sowohl vom SmartphoneTabletPC oder NAS aus beliebig gestreamt werden. Auch eine Vielzahl an Streaming-Diensten wie Spotify, Apple Music, Tidal und Qobuz werden problemlos unterstützt, denn das Android-System eröffnet den Zugang zu einer großen Bandbreite an Streaming-Apps. Dank der Unterstützung von AirPlay und DLNA kann schnell und einfach Musik zusätzlich auch drahtlos von jedem Gerät auf den FiiO R9 gestreamt werden. Darüber hinaus unterstützt der FiiO R9 eine Vielzahl von HiRes-Audioformaten, einschließlich FLAC, ALAC, DSD und MQA. Er verfügt über zwei hochwertige DAC-Chips mit acht D/A-Wandlern, die eine hervorragende, klare und präzise Klangqualität bei jeder Hörsession gewährleisten. Der leistungsstarke Kopfhörerverstärker treibt selbst die anspruchsvollsten HiFi-Kopfhörer mühelos für den ungestörten Musikgenuss an. Der FiiO R9 hebt das Prinzip des High-End-Streaming auf ein höheres Level: hochwertige Bauteile ermöglichen nicht nur den vielseitigen Kopfhörergenuss, sondern auch einen Anschluss an Verstärker und Lautsprecher. Dank der verbauten HDMI-Anschlüsse, ist aber auch eine hochwertige Tonausgabe vom Fernseher möglich. Doch der kompakt gestaltete FiiO R9 ist mehr als nur ein bloßer Musik-Streamer. Das klassische Bicolor-Metalldesign setzt auch optisch ansprechende Akzente. Der Streaming-Allrounder ist eine “eierlegende Wollmilchsau” auf High-End-Niveau – ein Gerät, das Musik empfängt und abspielt, wo immer sie auch herkommt. Mit seiner Fähigkeit, Musik von einer Vielzahl von Quellen zu streamen und in außergewöhnlicher Qualität wiederzugeben, macht der FiiO R9 den High-End-Musikgenuss in nur einem Gerät erfahrbar.

FiiO auf der High End 2024 in München

FiiO ist auch auf der wichtigsten Audio-Show in Europa, der High End in München. Von 9. Bis 12. Mai können Besucher die Neuheiten in Halle 1 am Stand B05 kennenlernen und ausprobieren. Der FiiO R9 wird für 1.490, – € angeboten.

 https://fiio-shop.de/FiiO-R9/HL02305

 

 

 

Teufel präsentiert REAL BLUE TWS 3

Teufel präsentiert REAL BLUE TWS 3

Die neuen REAL BLUE TWS 3 blenden die Umwelt akustisch aus und ermöglichen ungestörten Hörgenuss – oder einfach mal einen Moment himmlischer Ruhe. Und für Situationen, in denen man die Umgebung dennoch hören will oder muss, sorgt der Transparenzmodus für akustische Klarheit. Natürlich bleibt auch die dritte Generation der REAL BLUE TWS den Familienwerten treu: kraftvoller Klang, lange Ausdauer und großer Funktionsumfang.

In den REAL BLUE TWS 3 kommt Teufels bisher leistungsstärkste aktive Geräuschunterdrückung (ANC, Active Noise Cancelling) bei In-Ear-Kopfhörern zum Einsatz. In beiden Ohrhörern sind jeweils drei Mikrofone verbaut, je zwei an der Außenseite und eins im Inneren. Durch diese Anordnung ist es noch genauer möglich, den tatsächlich ans Ohr dringenden Außenschall zu erfassen und zu neutralisieren. Im Ergebnis werden störende Außengeräusche nahezu komplett ausgeblendet – zurück bleibt himmlische Ruhe. Diese kann man einfach mal genießen und eine Pause vom hektischen Alltag nehmen. Oder man nutzt sie als perfekte Bühne für ungestörten Audio-Genuss. Mit stromsparendem Bluetooth-5.3-Funk und starken Akkus in Ohrhörern und Case spielen die REAL BLUE TWS 3 wortwörtlich einen ganzen Tag lang. Mit aktiviertem ANC müssen die Stöpsel nach gut 5 Stunden ihre Akkus auffrischen, ohne ANC erhöht sich die Spieldauer auf 9 Stunden. Im Case laden die REAL BLUE TWS 3 bis zu dreimal komplett auf und kommen auf Gesamtspieldauern von 21 Stunden mit und sogar bis zu 37 Stunden ohne ANC. Die REAL BLUE TWS 3 verstärken im Transparenzmodus auf Wunsch Außengeräusche, sodass man wichtige Durchsagen am Bahnhof oder Flughafen klar verstehen kann, ohne die Kopfhörer aus den Ohren nehmen zu müssen. Bei Auslieferung wird der Transparenzmodus durch dreimaliges Tippen auf den linken Ohrhörer aktiviert. Wie die REAL BLUE TWS 3 schlussendlich bedient werden, entscheiden die Kund:innen selbst und ganz individuell. In der Teufel Headphones App lassen sich pro Ohrhörer Kommandos für einmal, zweimal und dreimal Tippen frei mit Funktionen belegen. Abgerundet wird das pralle Ausstattungspaket durch eine Ohrerkennung, kabelloses Nachladen des Cases, Spritzwasserschutz nach IPX4, Google Fast Pair und vieles mehr.
Varianten, Preis und Verfügbarkeit
Die neuen Teufel REAL BLUE TWS 3 sind ab sofort in den vier Farbvarianten Night Black, Pure White, Steel Blue und Misty Green zum Preis von 149,99 Euro in allen Teufel Stores und dem Teufel Webshop erhältlich.

www.teufel.de

 

 

 

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)